Kinderkleiderbasar Nilkheim

Basar Bedingungen


Was kann verkauft werden

  • Maximal 40 Artikel!
  • Kinderbekleidung bis Größe 188 der aktuellen Saison (Frühjahr/Sommer ODER Herbst/Winter)
  • Schuhe: max. 3 Paar – bitte vor dem Verkauf gründlich reinigen!
  • Spielwaren und Bücher (von Säugling bis Kindesalter)
  • Babyzubehör
  • Umstandsmode
  • Kinderwägen, Kindersitze, Wippen, Laufstall, Hochstühle, Fahrräder, Roller, Dreiräder etc.
    ACHTUNG: Auto-Kindersitze dürfen nur mit gültiger Betriebserlaubnis (ECE-Nr. R44-03 oder R44-04) angeboten werden!


Zustand der Ware

Beschriften Sie Ihre Körbe, Plastikkisten oder Kartons an der Stirnseite deutlich und gut
lesbar mit Namen und Kundennummer! Tüten werden nicht mehr zurückgegeben!

Wir nehmen nur einwandfreie, saubere und der Jahreszeit entsprechende Bekleidung an.
Verschmutzte, nicht richtig ausgezeichnete, beschädigte, defekte und nicht der Jahreszeit
entsprechende Ware wird nicht ausgelegt!

Spiele, Puzzle, Kassetten, CDs und DVDs etc. bitte unbedingt auf Vollständigkeit und
Funktionalität prüfen und so zukleben, dass beim Auslegen nichts verloren gehen kann.

Mehrteilige Artikel wie Schlafanzug usw. bitte zusammennähen (keine Stecknadeln!),
Schuhe zusammen binden.

Wir behalten uns vor, Ware die nicht unseren Verkaufsbedingungen entspricht vor
dem Verkauf auszusortieren.




Auszeichnen der Artikel

  • Mit der Nummernvergabe erhalten Sie eine Kundennummer und ein Passwort für den Loginbereich
    auf unserer Homepage. Hier finden Sie dann Ihre Liste, die Sie bitte mit dem Computer vollständig
    ausfüllen. Beim Ausfüllen nicht vergessen gelegentlich auf speichern zu drücken!
  • Artikel müssen möglichst genau beschrieben werden (Art, Marke, Größe, Farbe, Motiv)
  • Bitte noch vorhandene Etiketten von früheren Basaren entfernen.
  • Es wird nur noch mit Barcode-Etiketten ausgezeichnete Ware angenommen.
  • An jedes Teil muss ein (1 – nicht mehrere) gut klebendes Etikett auf der Innenseite,
    oder ein dickes Pappschild, das mit einer Kordel am Reißverschluss, Gürtel, Knopfloch oder
    am Größenetikett am Halsausschnitt befestigt wird.
  • Mehrteiler: Jedes Artikelteil mit einem Barcode-Etikett versehen (z.B. bei Schuhen müssen
    2 Etiketten verwendet werden). Die gewünschte Anzahl der Barcode-Etiketten bei der Dateneingabe
    in die Spalte „Anzahl der Etiketten“ eintragen.
  • Bei Jacken und beschichteten Artikeln verwenden Sie bitte nur dicke Pappschilder.
  • Mindestbetrag ist 0,50 €, dann nur in 50-Cent-Schritten auszeichnen
  • Die Ware mit numerischen Größen (z.B. 104) und nicht in Buchstaben (z.B. S/M/L) auszeichnen
  • Bitte bestätigen Sie jede Änderung mit "SPEICHERN" bevor sie die Eingabeliste verlassen, um später daran weiterzuarbeiten.
  • Wenn Sie ganz fertig sind, klicken Sie bitte auf „ABSCHLIEßEN“.
  • Anschließend können Sie die Barcode Etiketten und die Liste ausdrucken.



Klebeetiketten

    Ab sofort bieten wir auch passende Klebeetiketten an (1 Blatt für 24 Etiketten für 0,10 €).
    Verkaufsstellen sind zur Zeit:

  • Kath. Bücherei in Aschaffenburg/Nilkheim, Pfarrer-Scherpf-Straße 8
       Di/Mi 16:00 - 17:30 und Sa 19:00 - 19:30
        In den Schulferien nur Mittwochs!
  • Pfisterer Aqua Tec in Stockstadt am Main, Alpenstraße 1
       Mo/Di/Do/Fr 10.00 - 19.00 und Sa 10.00 - 14.00
  • Sparkasse Aschaffenburg in Aschaffenburg/Nilkheim, Geschwister-Scholl-Platz 8
    Sparkasse Kleinostheim in Kleinostheim, Goethestraße 56
       Mo/Di/Fr 08:00–12:00 und 14:00–17:00
       Mi            08:00–12:00
       Do           08:00–12:00 und 14:00–19:00
  • Classic Tankstelle in Haibach, Würzburger Str. 75
       Mo-So 06:00-22:00



Provision

20% des Verkaufserlöses fließt direkt in das Projekt
"Weg der Hoffnung" nach Kolumbien.



Rückgabe der Ware

Die Zeiten für die Rückgabe der Ware werden jeweils angegeben.

Ware, die beim Zurücksortieren nicht zugeordnet werden kann, wird am Abholtag ausgelegt.
Bitte holen Sie deswegen die nicht verkauften Waren nach Möglichkeit selbst ab.

Wir übernehmen keine Haftung für entwendete oder beschädigte Artikel oder Behälter!

Nicht abgeholte Ware und Geld werden als Spende angesehen.


Arbeitskreis Kleiderbasar der Pfarrei St.Kilian